STEINERBERG: Rollerfahrer verliert Kontrolle über seinen Töff

Ein Töfffahrer ist auf der Fahrt von Goldau nach Steinerberg gestürzt. Mit Beinverletzungen musste der 20-Jährige mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Merken
Drucken
Teilen
(Symbolbild Milena Holzgang/Neue SZ)

(Symbolbild Milena Holzgang/Neue SZ)

Am Donnerstag, 1915 Uhr, ist ein Töfflenker auf der Fahrt von Goldau nach Steinerberg verunfallt. Der 20-Jährige verlor für einen kurzen Moment die Kontrolle über den Roller und touchierte die Leitplanken, teilte die Kantonspolizei Schwyz am Freitag mit. Der Töfffahrer zog sich bei der Kollision und dem anschliessenden Sturz Beinverletzungen zu und wurde durch den Rettungsdienst ins Spital überführt.

zim