STELLENSUCHENDE: Arbeitslosigkeit sinkt im September weiter

In der Zentralschweiz waren im September 8127 Personen ohne Stelle. Ausser im Kanton Uri sank die Arbeitslosenquote überall.

Merken
Drucken
Teilen
(Symbolbild Corinne Glanzmann/Neue LZ)

(Symbolbild Corinne Glanzmann/Neue LZ)

Die Arbeitslosigkeit in der Zentralschweiz sinkt im September weiter, wie das Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) am Freitag mitteilte. Demnach waren in der Zentralschweiz 8127 Personen ohne Stelle, was 312 Personen weniger sind als im Vormonat.

Im Kanton Luzern waren demnach 4469 Personen ohne Stelle, was 5,5% weniger sind gegenüber dem Vormonat August. In Schwyz waren es 1578 Personen (-0,1%), in Zug 1384 (-3,8%), in Nidwalden 277 (-6,3%), in Obwalden 215 (-16,7%) und im Kanton Uri 204 (+7,9%).

Gesamtschweizerisch waren Ende September 140'040 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 2839 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote sank von 3,6 Prozent im August auf 3,5 Prozent.

rem