STOOS: Feuer-Alarm wegen Chriesisack

Am Montagabend musste die Feuerwehr Stoos wegen Rauchentwicklung in einem Wohnhaus an die Ringstrasse ausrücken.

Drucken
Teilen

Gegen 21.45 Uhr bemerkte eine Hausbewohnerin Rauch im Treppenhaus und alarmierte sofort die Feuerwehr. Für die ersten Einsatzkräfte vor Ort war die Ursache der Rauchentwicklung rasch geklärt. Sie stellten einen stark rauchenden Chriesisack in einem Ofen fest und nahmen diesen mit ins Freie. Dort konnte er im Schnee rasch abkühlen. Personen kamen nicht zu Schaden.

pok