Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

STROMAUSFALL: 1000 Haushalte in Pfäffikon nach Defekt an Leitung ohne Strom

In Teilen der Schwyzer Gemeinde Freienbach ist am Montag wegen eines Defekts an einer Mittelspannungsleitung der Strom ausgefallen. Betroffen waren rund 1000 Haushalte sowie das Einkaufszentrum Seedam-Center. Die Störung dauerte knapp 40 Minuten.
Der Innenbereich des Seedammcenters in Pfäffikon (Bild: PD)

Der Innenbereich des Seedammcenters in Pfäffikon (Bild: PD)

Der Strom fiel gegen 7.44 Uhr aus, wie das Elektrizitätswerk Höfe am Dienstag mitteilte. Gegen 8.25 Uhr herrschte wieder Normalbetrieb.

Der Grund des Unterbruchs lag gemäss Mitteilung an einer defekten Mittelspannungsleitung im Ried zwischen Freienbach und Pfäffikon. Die genaue Ursache werde vor Ort abgeklärt. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.