Tafeln weisen auf Polizeikontrollen hin

Im Kanton Schwyz werden in diesen Tagen an acht Standorten Hinweistafeln aufgestellt. Mit den Tafeln sollen die Verkehrsteilnehmer daran erinnert werden, dass Aufmerksamkeit, vorsichtiges Fahrverhalten und angepasste Geschwindigkeit Grundlage für die Verkehrssicherheit bilden.

Drucken
Teilen
Hinweistafel auf dem Seedamm in Hurden. (Bild Kapo Schwyz)

Hinweistafel auf dem Seedamm in Hurden. (Bild Kapo Schwyz)

Die im inneren und im äusseren Kantonsteil entlang von Hauptstrassen aufgestellten Tafeln sollen die Strassenbenutzer auch mahnen, dass die Polizei rund um die Uhr mit fixen und mobilen Kontrollen die Verkehrssicherheit überprüft und Fehlbare büsst oder verzeigt. Die Polizei erhofft sich, dass nicht nur ärgerliche Bussen, sondern auch präventive Hinweistafeln mithelfen die Verkehrssicherheit zu erhöhen, wie es in einer Medienmitteilung heisst.

scd