Teilstrecke der Vitznau-Rigi-Bahn wieder offen

Die Teilstrecke Romiti - Staffelhöhe der Vitznau-Rigi-Bahn wird am Samstag wieder eröffnet. Dies nach einer Bautätigkeit von sechs Wochen.

Drucken
Teilen
Wagen der Rigi-Bahnen auf Rigi Staffel. (Bild: Erhard Gick/Neue SZ)

Wagen der Rigi-Bahnen auf Rigi Staffel. (Bild: Erhard Gick/Neue SZ)

Pünktlich auf den 29. September wird die Totalerneuerung der Gleis-, Perron- und Fahrleitungsanlagen auf der Teilstrecke Romiti - Staffelhöhe fertiggestellt sein, wie die Rigi Bahnen in einer Mitteilung schreiben. Die Bauarbeiten dauerten 6 Wochen.

Stand der Arbeiten auf Rigi Kaltbad

Auf Rigi Kaltbad sieht die Bausituation folgendermassen aus: Das Mittelperron ist fertiggestellt. Neu erstellt wurde die Hauptperronkante. Beide Perrongleise sind neu gebaut und befahrbar. Der Fahrleitungsbau wird in den nächsten Wochen abgeschlossen.

pd/ks