TELEKOM: UPC übernimmt Glasfaserkabelnetz Euthal im Kanton Schwyz

Der Kabelnetzbetreiber UPC hat auf Anfang Januar das Glasfaserkabelnetz Euthal bei Einsiedeln im Kanton Schwyz übernommen.

Drucken
Teilen

 Das Netz wurde bisher von der der Genossenschaft der Gemeinschafts-Antennenanlage Euthal (GGAE) betrieben, teilte UPC am Freitag mit. Zum Kaufpreis machten die beiden Parteien keine Angaben.

Für die rund 180 Kunden der GGAE ändere sich durch die Übernahme nichts, heisst es in der Mitteilung. Sie könnten weiterhin vom bestehenden Kabelanschluss profitieren und nach wie vor die Produkte von UPC nutzen.

(sda)