TEMPO: Polizei schafft neues Blitzgerät an

Die Kantonspolizei Schwyz schafft ein neues Lasermessgerät an. Dieses kann Geschwindigkeiten auf eine Distanz bis zu 700 Metern messen.

Drucken
Teilen
Das neue Geschwindigkeitsmessgerät im Einsatz. (Bild Kantonspolizei Schwyz)

Das neue Geschwindigkeitsmessgerät im Einsatz. (Bild Kantonspolizei Schwyz)

Das mobile Lasermessgerät XRD kommt dort zum Einsatz, wo die Polizei häufig Geschwindigkeitsüberschreitungen feststellt oder Hinweise aus der Bevölkerung eingehen. Die Polizei wird mit dem Gerät aber nicht häufiger kontrollieren, wie sie in einer Mitteilung schreibt.

Das Gerät wird während dem Einsatz von einem Polizisten bedient, misst das Tempo auf eine Distanz bis zu 700 Metern und ist auch in der Nacht einsetzbar.

Das neue Gerät ersetzt dasjenige, das seit 1997 zum Einsatz gekommen ist. Beim neuen Lasermessgerät sei die Auswertung der Daten massiv weniger zeitaufreibend, weil die Ergebnisse und Bilder elektronisch abgespeichert und direkt gelesen werden können.

pd/rem