Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Theo Schnider zum neuen Präsidenten der Bergbahnen Sörenberg gewählt

Nach einem turbulenten Jahr und einem überraschenden Rücktritt seines Vorgängers hat sich Theo Schnider als neuer Präsident der Sörenbergbahnen zwei Ziele gesetzt: Eine strategische Auslegeordnung vorzunehmen - und bei den Mitarbeitenden wieder neues Feuer zu entfachen.
Lena Berger
Theo Schnider, Präsident Sörenbergbahnhen.

Theo Schnider, Präsident Sörenbergbahnhen.

Theo Schnider (61) gehört dem Verwaltungsrat seit einem Jahrzehnt an. Er ist ein Tourismusprofi und als Direktor der Unesco Biosphäre Entlebuch, ehemaliger Direktor des Sörenberg Flühli Tourismus mit der Situation der Bergbahnen Sörenberg bestens vertraut. Seit dem überraschenden Rücktritt des langjährigen Verwaltungsratspräsidenten Fredy Portmann im Juli führt er die Firma ad interim. Nun hat ihn die Generalversammlung am Samstag offiziell gewählt.

«Es gab eine Menge Gesprächsbedarf», sagte der hörbar geschaffte, aber über die Wahl sehr erfreute Schnider am Nachmittag gegenüber unserer Zeitung. An der Generalversammlung hatte er grob die Unternehmensstrategie vorgestellt und zahlreiche Fragen zur Sistierung des Projekts «Rothorn-Ost» beantwortet. Der Verwaltungsrat hat entschieden, auf das Projekt als Ganzes zu verzichten und nicht isoliert einzelne Schritte zu realisieren. Zunächst gelte es nun, die erste Etappe abzuschliessen, sagte Schnider. Danach wolle er eine strategische Auslegeordnung vornehmen. «Wichtig ist für mich jetzt, nach den turbulenten letzten Wochen wieder Ruhe ins Unternehmen zu bringen, damit wir uns auf unsere Stärken zurück besinnen: Motivierte Mitarbeitende, die an einem Strick ziehen und gelebtes Gastgebertum.»

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.