Töfffahrer bei Ausweichemanöver verunfallt

Auf der Seestrasse in Lauerz wurde ein Töfflenker bei einem Sturz leicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

Der Töfffahrer fuhr am Mittwoch, 23 Uhr, von Seewen in Richtung Lauerz, als ihm ein Auto entgegen kam. Der Töfflenker wich diesem aus, verlor dabei die Herrschaft über sein Motorrad und kollidierte mit einem Pfosten am Strassenrand, wie die Kantonspolizei Schwyz am Freitag mitteilte. Beim Unfall zug sich der Töfflenker leichte Verletzungen zu.

Nach einem kurzen Gespräch mit dem Verunfallten entfernte sich der Automobilist von der Unfallstelle. Die Kantonspolizei Schwyz bittet den unbekannten Autolenker sowie weitere Personen, die auf der Unfallstelle anhielten oder Angaben zum Unfallhergang machen können, sich beim Zentralendienst, Tel. 041 819 29 29, zu melden.

pd/zim