Töfffahrer nach Unfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Töfffahrer hat sich in Siebnen ein Mann schwere Verletzungen zugezogen.

Drucken
Teilen

Der 33-jährige Töfffahrer fuhr am Donnerstag gegen 18 Uhr auf dem Trottoir von Siebnen in Richtung Lachen. Als er auf die Strasse schwenkte, prallte er mit einem in der gleichen Richtung fahrenden Auto einer 22-jährigen Frau zusammen. Dabei wurde der Mofalenker schwer verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Aufgrund des Verdachts auf Fahrens unter Drogeneinfluss wurde beim Mopedfahrer eine Blut- und Urinprobe angeordnet.

pd/rem