Töfffahrer überholt trotz Sicherheitslinie

Bei einem Verkehrsunfall in Pfäffikon wurde ein Töfffahrer mittelschwer verletzt. In Schwyz erlitt ein Lenker eines Lieferwagens leichte Verletzungen.

Merken
Drucken
Teilen
Der Töfffahrer wurde mittelschwer verletzt. (Bild: Kapo SZ)

Der Töfffahrer wurde mittelschwer verletzt. (Bild: Kapo SZ)

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend gegen 18 Uhr auf dem Seedamm in Pfäffikon wurde nach Angaben der Kantonspolizei Schwyz ein Töfffahrer mittelschwer verletzt. Dieser setzte zuvor trotz ausgezogener Sicherheitslinie, Sperrfläche und Mittelinsel zum Überholen einer Auto-Kolonne an, als gleichzeitig ein vor ihm fahrender 47-jähriger Autofahrer trotz Sicherheitslinie nach links abbog und mit dem Töff kollidierte.

Der 19-jährige Töfffahrer wurde dabei mittelschwer verletzt und musste vom Rettungsdienst in Spitalpflege gebracht werden.

Der Lenker des Lieferwagens wurde leicht verletzt. (Bild: Kapo SZ)

Der Lenker des Lieferwagens wurde leicht verletzt. (Bild: Kapo SZ)

Bei einem weiteren Unfall auf der Schlagstrasse in Schwyz verletzte sich ein 31-jähriger Lieferwagenlenker am Dienstagnachmittag nach 15.15 Uhr leicht. Ein 55-jähriger Autofahrer übersah ein herannahender Lieferwagen und kollidierte frontal mit diesem.

pd/rem