Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

TOURISMUS: Luzern und Engelberg sind im Alpenraum top

Luzern und Engelberg sind unter den zehn erfolgreichsten Destinationen des Alpenraumes. In der Sommersaison liegt Luzern gar an der Spitze.
Blick auf Luzern. (Bild Pius Amrein/Neue LZ)

Blick auf Luzern. (Bild Pius Amrein/Neue LZ)

Über das gesamte Tourismusjahr betrachtet, ist das Salzburger Grossarltal die erfolgreichste Destination im Alpenraum. Dies geht aus dem am 21. Januar veröffentlichten Performance-Index «BAK Topindex» 2009 von «BAKBASEL» hervor, teilt das Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) mit.

Auf den Rängen vier und sechs der Statistik sind die beiden Zentralschweizer Destinationen Luzern und Engelberg zu finden.

Im Sommer ist Luzern an der Spitze
Die Spitzenposition in der Sommersaison nimmt Luzern ein, vor zwei italienischen Destinationen (Garda Trentino und Meran). Luzern erreiche «eine herausragende Auslastung» und könne bei steigenden Logiernächtezahlen einen hohen Ertrag pro Übernachtung erzielen, heisst es. Zudem profitiert Luzern von der Lage am Vierwaldstättersee.

Im Winter werden die ersten sieben Ränge durch österreichische Destinationen belegt.

Ägerital-Sattel kommt gut weg
Bei den inländischen Ausflugs-Destinationen belegt Ägerital-Sattel im Kanton Zug einen Platz in den besten zehn. Diese Wertung wird zum Beispiel anhand der Entwicklung der Übernachtungszahlen, der Erwerbstätigen im Gastgewerbe und der Auslastung in der Hotellerie bestimmt.

ana

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.