TRACHSLAU: 11-jähriges Mädchen ist angefahren worden

Ein 11-jähriges Mädchen ist am Montagnachmittag beim Überqueren eines Fussgängerstreifens in Trachslau verunfallt. Die Schülerin erlitt mittelschwere Verletzungen.

Drucken
Teilen

Sie musste mit dem Rettungsdienst ins Spital eingeliefert werden, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt.

Ein 46-jähriger PW-Lenker fuhr auf der Trachslauerstrasse, als das Mädchen unverhofft die Strasse betrat und den Fussgängerstreifen überqueren wollte. Der PW-Lenker vermochte nicht mehr rechtzeitig anzuhalten und kollidierte mit dem Schulkind.

scd