Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

TRACHSLAU: Motocross-Maschine fliegt in die Zuschauer

Zwischenfall am Motocross Trachslau. Ein Motorrad erfasste am Samstagnachmittag mehrere Zuschauer. Gesamthaft wurden vier Personen verletzt.
Das Motocross Trachslau lief den ganzen Samstag über. (Bild: pd)

Das Motocross Trachslau lief den ganzen Samstag über. (Bild: pd)

Am Samstag, kurz nach 16.00 Uhr, stürzte am Motocross Trachslau ein 22-jähriger Motocross-Fahrer. Nachdem er zu einem Sprung angesetzt hatte, geriet er mit seinem Töff in den Zuschauerbereich. Dabei wurden nach Angaben der Kapo Schwyz eine 36-jährige Zuschauerin und ein 13-jähriger Zuschauer verletzt und mussten in Spitalpflege überführt werden. Letzterer konnte mittlerweile aus dem Spital entlassen werden. Ein weiterer, 43-jähriger Zuschauer sowie der Motorradfahrer erlitten leichte Verletzungen. Die Polizei sucht Zeugen. red

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.