TUGGEN: Beim Einparken ein Motorrad übersehen

In Ausserschwyz ist ein Töfffahrer bei einem Unfall mittelschwer verletzt worden. Ein rückwärts fahrender Autolenker hatte ihn nicht gesehen.

Drucken
Teilen

Am Donnerstag ereignete sich in Tuggen eine Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad. Nach 13.15 Uhr beabsichtigte ein 55-jähriger PW-Lenker, von der Tödistrasse rückwärts auf einen Parkplatz einzufahren.

Dabei kam es zur Kollision mit einem herannahenden Motorrad. Der Zweiradlenker stürzte und verletzte sich mittelschwer. Der Rettungsdienst überführte den Verunfallten ins Spital.

(pok)