Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

TUGGEN: Dachstock von Baustelle in Brand geraten

Auf einer Baustelle in Tuggen kam es zu einem Schwelbrand im Dachstock. Der Brand konnte rasch gelöscht werden.
Die Feuerwehr konnte den Dachstockbrand rasch löschen. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Die Feuerwehr konnte den Dachstockbrand rasch löschen. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Die Feuerwehr Tuggen musste am Donnerstag wegen einem Dachstockbrand kurz nach 9 Uhr an die Stockbergstrasse in Tuggen ausrücken. Das teilt die Kantonspolizei Schwyz am Donnerstag mit.

Aufgrund von Arbeiten an der Dachpappe war in einer Holzverkleidung ein Schwelbrand entstanden, der sich in Abwesenheit der Arbeiter zu einem offenen Feuer entwickelte. Mehrere Arbeiter der Baustelle bekämpften das Feuer bis zum Eintreffen der Feuerwehr, die den Brand rasch löschen konnte.

pd/nop

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.