TUGGEN: Landwirt stürzt von Leiter - Hilfe nur per Hubschrauber möglich

Ein Landwirt in Tuggen stürzte von einer Leiter. Dabei erlitt er so schwere Verletzungen, dass er von der Rettungsflugwacht ins Spital gebracht werden musste.

Drucken
Teilen
Ein Landwirt verletzte sich bei einem Sturz von der Leiter schwer. (Symbolbild / Neue LZ)

Ein Landwirt verletzte sich bei einem Sturz von der Leiter schwer. (Symbolbild / Neue LZ)

Am Dienstagnachmittag ist ein 40-jähriger Landwirt in einem Stallgebäude in Tuggen verunfallt, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt. Gegen 14 Uhr stürzte der Mann von einer Leiter mehrere Meter auf den Boden. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu.

Der Verunfallte musste von der Rettungsflugwacht in eine Spezialklinik überführt worden. Die Ursache für den Unfall ist bis zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar.

pd/kam