TV: Ein Herz für Bauern

Zum zehnten Mal suchen ledige Bauern im Fernsehen eine passende Frau. Oder einen Mann. Mit dabei sind auch Zentralschweizer.

Drucken
Teilen
Selber steht Christa Rigozzi nicht zur Auswahl. ABer sie hilft den ledigen Bauern bei der Wahl. (Bild: Holger Salach, 3+)

Selber steht Christa Rigozzi nicht zur Auswahl. ABer sie hilft den ledigen Bauern bei der Wahl. (Bild: Holger Salach, 3+)

Buurezmorge bei «Bauer, ledig, sucht». Und diese Zentralschweizer steigen ins Rennen: (Bild: Holger Salach, 3+)
14 Bilder
Bauer Anton (47) aus Luzern. (Bild: Holger Salach, 3+)
Anton (47, LU) darf entweder die 50- Jährige Bernerin Iris... (Bild: Holger Salach, 3+)
... oder das Bündner Cowgirl Barbara (52) zu sich auf seinen idyllischen Hof einladen. (Bild: Holger Salach, 3+)
Der Zuger Peter (48)... (Bild: Holger Salach, 3+)
... möchte das Herz des Toggenburger Jeroen (45) erobern. (Bild: Holger Salach, 3+)
Köbi (48) aus dem Kanton Schwyz ist ein noch ungeküsster Vollblutbauer und er sucht seine erste grosse Liebe: (Bild: Holger Salach, 3+)
Kann die aufgestellte Bernerin Charlotte (50)... (Bild: Holger Salach, 3+)
...oder die gebürtige Deutsche Heike (49) ihn mit ihrem Charme überzeugen? (Bild: Holger Salach, 3+)
Der 28-Jährige Solothurner Christian ist Herr über 8000 Legehennen und hat vielseitige Hobbies. Der schüchterne Hühnerbaron ist Mitglied bei der Feuerwehr, der Guggenmusik und bei den Jungbauern. (Bild: Holger Salach, 3+)
Kann da seine Hofdame Claudia (26) aus dem Kanton Uri mithalten? (Bild: Holger Salach, 3+)
Das sind die Damen, die in der Sendung mitmachen. (Bild: Holger Salach, 3+)
Selber steht Christa Rigozzi nicht zur Auswahl. Aber sie hilft den ledigen Bauern bei der Wahl... (Bild: Holger Salach, 3+)
...zusammen mit Marco Fritsche. (Bild: Holger Salach, 3+)

Buurezmorge bei «Bauer, ledig, sucht». Und diese Zentralschweizer steigen ins Rennen: (Bild: Holger Salach, 3+)

Auf dem Sender 3+ suchen ledige Bauern wieder nach ihrer grossen Liebe. In der neuen Staffel «Sommermärchen» haben ein Cowboy, ein Schönling, der Schweine trainiert, ein schwuler Älpler und fünf weitere Bauern zunächst die Qual der Wahl: Aus ihren Verehrerinnen und Verehrern dürfen sie jemanden auswählen, der dann zu Testzwecken für eine Woche auf ihren Bauernhof kommt.

Mit dabei ist auch der Esoterik- Fan und Biosphären-Cowboy Anton (47) aus dem Kanton Luzern. Und Köbi (48) aus dem Kanton Schwyz ist ein noch ungeküsster Vollblutbauer, der seine erste grosse Liebe sucht. Aber auch unter den Verehrern hat es Leute aus unserer Region: Die Urnerin Claudia (26) etwa buhlt um die Gunst eines Solothurner Jungbauern. Und der Zuger Peter (48) möchte das Herz eines Toggenburger Bauern gewinnen.

Erneut besteht das Moderationsduo aus Marco Fritsche und Christa Rigozzi. Gerade die 31-jährige Miss Schweiz von 2006 wird den Charmefaktor erhöhen. Und zumindest sprachlich ein wenig an die Fussball-WM mit dem TV-Schiedsrichterexperten Bertolini erinnern.

Hinweis: «Bauer, ledig, sucht ...» Ab 24. Juli jeweils am Donnerstag um 20.15 Uhr auf 3+



pd/are/rem