TV: Zentralschweizer bei Aeschbacher & Co zu Gast

Über die Festtage sind gleich mehrere Zentralschweizer Promis im Schweizer Fernsehen zu sehen.

Drucken
Teilen
Emil Steinberger mit seiner Ehefrau Niccel. (Bild André Häfliger/Neue LZ)

Emil Steinberger mit seiner Ehefrau Niccel. (Bild André Häfliger/Neue LZ)

Neben Ariella Kaeslin, Schweizer Sportlerin des Jahres 2009, steht auch der Luzerner Künstler Emil Steinberger vor den Kameras.

Die Sendung «Stars» dreht sich rund um Emil Steinberger. «Stars» zeigt den Luzerner als Kabarettist, Schriftsteller, Regisseur und Schauspieler. Durch die Sendung führt Moderatorin Sandra Studer. Ausgestrahlt wird das Künstlerportrait am Freitagabend um 22.10 Uhr auf SF 1.

Am Samstag folgt, ebenfalls auf SF 1, der Auftritt von Ariella Kaeslin. Die 22-jährige Kunstturn-Europameisterin ist in der Samstagabendsendung «Aeschbachers Menschen 09» zu Gast. Die Sendung beginnt um 20.05 Uhr. Bei Aeschbacher sind weitere Schweizerinnen und Schweizer zu sehen, die in den letzten zwölf Monaten «Überdurchschnittliches geleistet und Ausserordentliches erlebt haben». Zu den Gästen zählen neben Ariella Kaeslin auch Ueli Maurer, Ottmar Hitzfeld, Lara Gut, Fabian Cancellara, das Cabaret-Duo DivertiMento sowie Miss und Mister Schweiz.

sab

HINWEIS
«Stars»
Freitag, 25. Dezember 2009, 22.10 Uhr, SF1
«Aeschbachers Menschen 09»
Samstag, 26. Dezember 2009, 20.05 Uhr, SF 1