UNFÄLLE: Zwei Unfälle am frühen Morgen

In Wollerau sind am Montagmorgen zwei Personenwagen auf der Roosstrasse zusammengestossen. Kurz danach kam es in Brunnen zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Motorrad.

Drucken
Teilen
Die Unfallstelle in Brunnen. (Bild Kantonspolizei Schwyz)

Die Unfallstelle in Brunnen. (Bild Kantonspolizei Schwyz)

Ein 51-jähriger Autofahrer wollte um viertel vor sieben Uhr auf der Roosstrasse nach links in den Autobahnzubringer abzubiegen. Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt, näherte sich gleichzeitig auf der Gegenfahrbahn ein Personenwagen, sodass es zur seitlich-frontalen Kollision beider Autos kam. Verletzt wurde niemand. Die beiden Fahrzeuge erlitten massiven Schaden.

Kurz nach sieben Uhr ist auf der Schwyzerstrasse in Brunnen ein 21-jähriger Personenwagen-Lenker nach links in Richtung Autobahn abgebogen. Zum gleichen Zeitpunkt näherte sich laut Kantonspolizei Schwyz von Brunnen her ein Motorrad. Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge erlitt der 18-jährige Zweiradlenker Kopfverletzungen. Er musste durch den Rettungsdienst hospitalisiert werden.

ana