UNFALL: Auto überschlägt sich – Lenkerin unverletzt

Ein Auto ist am Dienstagmorgen in Pfäffikon mit einer Strassenlaterne kollidiert, hat sich überschlagen und ist auf dem Dach zum Stillstand gekommen. Die Lenkerin konnte den stark beschädigten Wagen unverletzt verlassen.

Drucken
Teilen
Das Auto erlitt Totalschaden - die Fahrerin entstieg unverletzt. (Bild KP Schwyz)

Das Auto erlitt Totalschaden - die Fahrerin entstieg unverletzt. (Bild KP Schwyz)

Nach Angaben der Kantonspolizei Schwyz war die 57-jährige Frau kurz nach Mitternacht von Schindellegi Richtung Pfäffikon unterwegs. Dabei verlor sie für einen kurzen Moment die Kontrolle über das Auto und geriet an den rechten Strassenrand.

sda