Unfall fordert ein Todesopfer und Verletzte

Am Freitagnachmittag ist ein 55-jähriger Töfffahrer bei einem Unfall in Goldau ums Leben gekommen. Die 49-jährige Soziusfahrerin wurde schwer verletzt.

Drucken
Teilen
Die Unfallstelle in Goldau. (Bild: pd)

Die Unfallstelle in Goldau. (Bild: pd)

Um 14.45 Uhr fuhr eine Fahrzeugkolonne von Goldau in Richtung Steinerberg - angeführt von einem Traktor mit Anhänger. Wie die Schwyzer Kantonspolizei weiter in einer Mitteilung schreibt, setzte der Töfffahrer nach einer Linkskurve zum Überholen eines Autos und eines landwirtschaftlichen Fahrzeuges an. Ein entgegenkommender Autofahrer konnte dem Motorrad rechtzeitig nach rechts ausweichen.

Während dem Überholvorgang sei der Motorradfahrer aus bisher nicht bekannten Gründen zu Fall gekommen und auf der Gegenfahrbahn gegen ein weiteres entgegenkommendes Autos gerutscht, so die Polizei weiter. Der Zweiradlenker erlitt derart schwere Verletzungen, dass er noch auf der Unfallstelle verstarb. Die Mitfahrerin zog sich schwere Verletzungen zu. Die Steinerbergstrasse blieb zwischen Goldau und Steinerberg für rund vier Stunden gesperrt.

pd/kst