Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

UNFALL IN BRUNNEN: Bauarbeiter stürzt 3,5 Meter in die Tiefe

Am Montag ist ein Arbeiter auf einer Baustelle in Brunnen durch ein Gebäudedach gestürzt. Der 58-Jährige musste von der Rega in eine Spezialklinik gebracht werden.
Der Mann wurde von der Rega in ein ausserkantonales Spital geflogen. (Bild: pd)

Der Mann wurde von der Rega in ein ausserkantonales Spital geflogen. (Bild: pd)

Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt, ereignete sich der Unfall am Montagmorgen auf einer Baustelle an der Olympstrasse. Kurz nachdem ein 58-jährige Bauarbeiter auf ein Gebäudedach gestiegen war, gab dieses unter ihm nach und er stürzte rund 3,5 Meter in die Tiefe. Sofort rückten Einsatzkräfte der Feuerwehr Ingenbohl-Brunnen an, um den Verletzten zu bergen. Die Rega brachte den Mann anschliessend in eine Spezialklinik. Näheres zu den Umständen des Unfalls ist bislang nicht bekannt.

pd/mbo

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.