UNFALL: Motorradfahrer schliddert auf Gegenfahrbahn

Am Mittwoch, 17. September, ist in Lachen am späten Abend ein Motorrad mit einem Personenwagen kollidiert.

Drucken
Teilen

Kurz vor 22 Uhr bog ein 16-jähriger Kleinmotorradlenker von der Oberdorfstrasse in die Marktstrasse ein. Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt, kam er dabei ins Rutschen und schlitterte auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem stehenden PW kollidierte. Der Zweiradlenker zog sich leichte Verletzungen zu und begab sich selbständig ins Spital.

ana