UNFALL: Scheibe beschlagen: Kollision und Achsbruch

Am Freitagabend kam es im Mositunnel zu einem Verkehrsunfall wegen beschlagener Frontscheibe. Vier Autos waren insgesamt am Unfall beteiligt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Drucken
Teilen

Eine Autofahrerin fuhr abends um halb zehn Uhr auf der Axenstrasse in Richtung Norden, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte. Nach der
Einfahrt in den Mositunnel beschlugen aufgrund der feuchten Witterung die Scheiben ihres Fahrzeuges.
Die Lenkerin fuhr trotzdem weiter und kam dabei mehrmals auf die Gegenfahrbahn, wo sie
mit drei entgegenkommenden Fahrzeugen kollidierte. Eine der Kollisionen war derart heftig, dass am
Auto der Verursacherin die Vorderachse brach. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, jedoch entstand
laut Polizeimeldung grosser Sachschaden.

ig