UNFALL: Traktor überschlägt sich – Landwirt verletzt

In Schwyz verunfallte am Donnerstag bei landwirtschaftlichen Arbeiten ein Landwirt. Er wurde mit mittelschweren Verletzungen durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Drucken
Teilen
Der Traktor hatte sich dreimal überschlagen, ehe er zum Stillstand kam. (Bild Kantonspolizei Schwyz)

Der Traktor hatte sich dreimal überschlagen, ehe er zum Stillstand kam. (Bild Kantonspolizei Schwyz)

Der Mann befuhr laut einer Mitteilung der Kantonspolizei Schwyz beim «Schwarben» mit seinem niederflurigen Traktor einen Hang oberhalb von Schwyz. Als der Traktor mit zwei Rädern in den steileren Teil des Hangs geriet, kam der Traktor ins Rutschen und überschlug sich dreimal.

Das Gefährt kam am Fuss des Hanges auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Landwirt wurde mit mittelschweren Verletzungen durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht.

ana