Unter Gewaltandrohung Bargeld erpresst

In der Nacht auf Sonntag ist in Altendorf ein 17-jähriger Jugendlicher erpresst worden. Die Täter flüchteten mit der Beute in einem roten BMW-Cabriolet – die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

Zwei 16- und 17-jährige Schweizer waren in der Nacht auf Sonntag um 0.30 Uhr zu Fuss auf der Talstrasse in Altendorf unterwegs, als ein rotes BMW-Cabriolet mit Zürcher Kontrollschildern auf ihrer Höhe anhielt. Der Beifahrer stieg aus und forderte unter Androhung von Gewalt von einem der beiden Geld, wie die Kantonspolizei Schwyz am Donnerstag mitteilte. Nachdem der 16-Jährige ihm Geld gegeben hatte, setzten die unbekannten Täter ihre Fahrt fort. Angaben zur Höhe der erpressten Geldsumme werden in der Mitteilung nicht gemacht.

Zeugenaufruf der Polizei

Personen, denen in der Nacht auf Sonntag an der Talstrasse in Altendorf ein rotes BMW-Cabriolet mit Zürcher Kontrollschildern aufgefallen ist oder Angaben zu den mutmasslichen Tätern machen können, melden sich bei der Kantonspolizei Schwyz, Telefon 041 819 29 29.

pd/zim