UNTERIBERG: Autofahrer beim Abbiegen verletzt

Bei einer Selbstkollision ist ein Autofahrer am frühen Donnerstagmorgen gegen eine Mauer geprallt. Bei dem Unfall wurde er leicht verletzt.

Drucken
Teilen
In den frühen Morgenstunden ist der Autofahrer beim Abbiegen in diese Mauer gekracht. (Bild: Kapo Schwyz)

In den frühen Morgenstunden ist der Autofahrer beim Abbiegen in diese Mauer gekracht. (Bild: Kapo Schwyz)

Der Vorfall ereignete sich gegen 4.30 uhr im Dorfzentrum von Unteriberg. Beim Rechtsabbiegen in Richtung Oberiberg prallte er in eine Mittelinsel im Dorfzentrum. Danach überquerte er gemäss Kapo Schwyz die Fahrbahn und krachte am rechten Strassenrand gegen eine Mauer.

Zur Bergung des Verletzten wurde die Feuerwehr Unteriberg aufgeboten. Der Verunfallte wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht, wo ihm wegen des Verdachts auf übermässigen Alkoholkonsum eine Blutprobe entnommen wurde. Die Kapo Schwyz hat seinen Fahrausweis sofort eingezogen.

pd/nop