UNTERIBERG: Traktor stürzt mehrere Meter in die Tiefe

Am Samstagnachmittag ist ein 18-jähriger mit seinen zwei Geschwistern von der Strasse abgekommen. Sie verletzten sich leicht bis mittelschwer.

Merken
Drucken
Teilen
Plötzlich kam das rechte Vorderrad von der Strasse ab. (Symbolbild / Luzerner Zeitung)

Plötzlich kam das rechte Vorderrad von der Strasse ab. (Symbolbild / Luzerner Zeitung)

Der Lenker und seine zwei Geschwister auf den Beifahrersitzen waren in der Weglosen auf einer schmalen Alpstrasse unterwegs. Plötzlich kam das rechte Vorderrad von der Strasse ab. Der Traktor stürzte darauf über das steile Bord mehrere Meter in die Tiefe.

Die Rettungsflugwacht brachte die 14-jährige Schwester und der 2-jährige Bruder des Lenkers ins Spital. Der Unfallverursacher wurde durch die Polizei ins Spital überführt. Alle Beteiligten wurden leicht bis mittelschwer verletzt.

pd/fg