1. URNER BLASMUSIKFESTIVAL: Blasmusiker bringen alle Facetten zum Klingen

Altdorf bietet am 22. Mai Blasmusik total: Vom Marsch über Filmmusik bis hin zum Originalwerk der 1. Klasse ist alles zu hören.

Drucken
Teilen
Blasmusik in Flüelen. (Archivbild Angel Sanchez/Neue UZ)

Blasmusik in Flüelen. (Archivbild Angel Sanchez/Neue UZ)

Genau heute in einem Monat treffen sich fünfzehn Urner und eine ausserkantonale Sektion zum 1. Urner Blasmusikfestival in Altdorf. Kompetente Juroren werden die Vereine zwar beurteilen. Im Gegensatz zu den bisherigen Musiktagen oder -festen wird aber auf Aufgabenstücke, Punktzahlen und eine Rangierung verzichtet. Jeder Verein spielt während 20 Minuten auf der Bühne des theaters(uri) ein Programm mit Werken nach freier Wahl. Im Anschluss können alle Mitglieder bei einem Gespräch mit dem bewertenden Juroren erfahren, wo die Stärken des Vereins liegen respektive wo es bei der künftigen Probenarbeit in erster Linie anzusetzen gilt.

Für die Organisation zeichnet nicht wie üblich eine Sektion, sondern der Blasmusikverband Uri verantwortlich. «Es ist schwierig, Organisatoren zu finden», begründet Präsidentin Annarose Furger, Gurtnellen, diesen Schritt.

Bruno Arnold

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Donnerstag in der Neuen Urner Zeitung.