10'000 Franken Schaden nach Sturz

Auf der Gotthardstrasse in Schattdorf kam ein deutscher Töfffahrer bei einem Unfall mit viel Blechschaden davon

Florian Arnold
Drucken
Teilen

Der deutsche Töfffahrer war am Samstagnachmittag, 23. Juni, gegen 17.30 Uhr auf der Gotthardstrasse von Schattdorf Richtung Altdorf unterwegs. Während der Fahrt kam der 55-jährige Töfffahrer zu weit nach rechts, touchierte den Randstein und stürzte. Die berichtet die Kantonspolizei Uri in einer Medienmitteilung. Der Mann sei nicht verletzt worden, die durchgeführte Atemalkoholprobe war negativ. Der Sachschaden beträgt rund 10'000 Franken. Im Einsatz standen ein regionales Abschleppunternehmen sowie die Kantonspolizei Uri.