18 Urner bestehen Rettungsschwimm-Prüfung

Kollegischüler haben das Rettungsschwimmbrevet Plus Pool absolviert.

Florian Arnold
Hören
Drucken
Teilen
Sie haben die Prüfung bestanden.

Sie haben die Prüfung bestanden.

Bild. PD

Jedes Jahr erhalten die 4. Klässler des Kollegis Altdorf die Möglichkeit, das Rettungsschwimmbrevet Plus Pool zu absolvieren. An 6 Kursabenden setzten sie sich mit den verschiedenen Bereichen des Rettungsschwimmens auseinander. Ein grosser Schwerpunkt in der Ausbildung ist die Prävention von gefährlichen Situationen im Wasser. Gestartet wurde der Kurs mit einem Theorieabend rund um die Nothilfe. An einem zweiten Abend wurde das theoretische Wissen in die Praxis umgesetzt und das Beatmen und die Herzmassage geübt. Die praktische Ausbildung zum Rettungsschwimmer ist sehr vielseitig. Es wird das Retten und Bergen eines Bewusstlosen aus dem Wasser, verschiedene Bergungstechniken ansprechbarer und bewusstloser Personen und die Alarmierung geübt. Weiter wird das Wissen, worauf bei einem Badbesuch mit einer Gruppe geachtet werden muss erarbeitet. Nächster Kurs beginnt im September Am 8. März wurde der diesjährige Kollegi-Kurs mit einer Überprüfung der erarbeiteten Kompetenzen abgeschlossen. Alle 18 haben die Aufgaben mit Bravour gemeistert. Die SLRG Uri trainiert jeweils montags von 20.15 bis 21.15 Uhr. Interessierte können sich melden. Die nächste Brevetausbildung startet am: 6. September. Weitere Infos unter: www.slrg-uri.ch. (pd/jb)