2013 wieder ein Klausenrennen

Im September 2013 soll wieder ein Klausenrennen stattfinden. Das verspricht zumindest die Firma Brandsoul. Genauere Details sind aber nicht erhältlich.

Drucken
Teilen
Ende September 2013 sollen zwischen Linthal und dem Klausenpass wieder die Kompressoren aufheulen. (Bild: Archiv Neue UZ)

Ende September 2013 sollen zwischen Linthal und dem Klausenpass wieder die Kompressoren aufheulen. (Bild: Archiv Neue UZ)

Das Klausenrennen von 1922 bis 1934 war mit Abstand das bekannteste und auch attraktivste Bergrennen jener Zeit. Keine andere Bergstrecke faszinierte Zuschauer und Rennfahrer so stark wie die 21,5 Kilometer lange Schotterstrasse von Linthal über 136 Kurven bis hinauf zur Klausen-Passhöhe. Vom 27. bis 29. September 2013 soll das Klausenrennen eine Neuauflage erleben. Zugelassen werden neben historischen Fahrzeugen auch die neusten Sportfahrzeuge mit alternativen Antrieben.

Bereits Ende September 2012 wollen die Organisatoren um den Glarner Unternehmer Fritz Trümpi und die Brandsoul AG Oldtimerfans einen nicht rennmässigen Prolog von Glarus nach Altdorf durchführen.

André Leutwiler, Senior-Projekt-Manager der Firma Brandsoul war am Freitag für detailliertere Auskünfte den ganzen Tag nicht erreichbar.

Bruno Arnold

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Samstag in der Neuen Urner Zeitung und als Abonnent kostenlos im E-Paper.