Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

28 Schattdorfer erhalten Firmsegen

Bei der Messe blickten die Jugendlichen auf den Firmweg zurück - unter anderem auf das Firmweekend in Einsiedeln.
Bischof Vitus Huonder durfte in Schattdorf 28 junge Erwachsene firmen. (Bild: PD)

Bischof Vitus Huonder durfte in Schattdorf 28 junge Erwachsene firmen. (Bild: PD)

Rund um das Pfarreizentrum von Schattdorf herrschte am vergangenen Sonntag bereits morgens früh reger Betrieb. Während sich die Teilnehmer des Haldiberglaufs für ihren sportlichen Einsatz aufwärmten, bereiteten sich die 28 jungen Erwachsenen des diesjährigen Firmkurses auf den Empfang der Firmung vor.

Firmspender Bischof Vitus Huonder begrüsste die Jugendlichen und ihre Paten. Gemeinsam zogen sie feierlich in die voll besetzte Pfarrkirche ein. Gleich zu Beginn des Gottesdienstes blickte eine Firmgruppe auf den Firmweg zurück, welchen sie in den vergangenen Monaten absolviert hatten. Neben den fünf Themenabenden blieben vor allem die Feier der Osternacht und das Firmweekend in Einsiedeln in guter Erinnerung.

Bischof gibt persönliche Worte mit auf den Weg

In seiner Predigt ermunterte Bischof Vitus Huonder die Jugendlichen, den Willen Gottes zu tun. Er verwies dabei auf die Zehn Gebote, die dazu als Richtschnur dienen. Ihre Bereitschaft brachten die Firmanden beim anschliessenden Glaubensbekenntnis klar zum Ausdruck. Alle sprachen ein überzeugtes «Ja» zum Glauben.

Danach salbte Bischof Vitus Huonder die 28 jungen Erwachsenen in der Pfarrkirche in Schattdorf mit Chrisam und nahm sich Zeit, jedem Firmling einige persönliche Worte mit auf den Weg zu geben. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.