72 Prozent der Schulabgänger machen Lehre

Im Kanton Uri beginnen 88 Prozent der Schulabgänger mit einer weiterführenden Ausbildung. 72 Prozent machen eine Lehre. 16 Prozent wählten eine weitergehende Schule, die meisten von ihnen streben an der Kantonalen Mittelschule die Matura an.

Drucken
Teilen

9 Prozent absolvieren laut Medienmitteilung der Urner Bildungs- und Kulturdirektion vom Freitag ein Zwischenjahr, zum Beispiel ein Brückenangebot. Diese Zahlen gingen aus einer Befragung kurz vor Ende des Schuljahres 2011/12 hervor.

15 Jugendliche wussten bei Schulschluss noch nicht, was sie im Herbst tun werden. Im langjährigen Vergleich sei das ein durchschnittlicher Wert, jedoch seien es bedeutend mehr als in den beiden letzten Jahren, heisst es in der Mitteilung. Dies überrasche, weil Ende Juni noch etwa 30 Lehrstellen und 10 Praktikumsstellen offen waren.

sda