90'000 Franken für Schule Flüelen

Der Gemeinderat in Flüelen will Unklarheiten bezüglich der Schulanlagen beseitigen. Dafür sollen die Bürger am kommenden Donnerstag 90'000 Franken sprechen.

Drucken
Teilen
In Flüelen geht es am Donnerstag um Zukunftsfragen: Das Thema Schule geht in eine weitere Runde. (Bild: Urs Hanhart/Neue UZ)

In Flüelen geht es am Donnerstag um Zukunftsfragen: Das Thema Schule geht in eine weitere Runde. (Bild: Urs Hanhart/Neue UZ)

Die Diskussion um die Flüeler Schulliegenschaften geht in eine weitere Runde. Damit die vorhandenen Unklarheiten beseitigt werden können, sollen drei Varianten auf Stufe Vorprojekt gebracht werden. Für die Ausarbeitung dieser Vorprojekte beantragt der Gemeinderat zuhanden der offenen Dorfgemeinde vom 22. November einen Kredit von 90'000 Franken.

120'000 Franken für «Seerose»

Weiter haben die Flüeler über einen Kredit von 120'000 Franken für den Einbau einer Solaranlage in der «Seerose» zu befinden. Ebenfalls traktandiert sind das Budget 2013, mehrere Einbürgerungsgesuche sowie die Wahl eines neuen Schulratspräsidenten und eines neuen Feuerwehrkommandanten.

Bruno Arnold

Den ausführlichen Bericht lesen Sie am Samstag in der Neuen Urner Zeitung oder als AbonnentIn kostenlos im E-Paper.