Aline Danioth wird für ihre Leistungen in Andermatt geehrt

Im Talmuseum in Andermatt gratulierte der Gemeinderat Aline Danioth am vergangenen Freitag zu ihren sportlichen Leistungen.

Merken
Drucken
Teilen

(pd/RIN) Der Gemeinderat Andermatt hat Aline Danioth zu ihren ausserordentlichen Leistungen und zum Weltmeistertitel im Teamwettkampf gratuliert. Im Talmuseum verdankte Gemeindepräsident Hans Regli am vergangenen Freitag, 21. Juni, in einer Ansprache die Leistungen und wünschte Danioth für ihre Zukunft viel Gesundheit und noch viele weitere Erfolge.

Gemeinderatsmitglied Jost Meyer überreichte den Check und hofft auf weitere Erfolge und ganz viel Genugtuung und Spass in Zukunft. «Aline ist eine grossartige Werbeträgerin und ein Vorbild für die Region», so Meyer.

Familie und Vorstand des Fanclubs feiern mit

Eingeladen waren die ganze Familie sowie der Vorstand des Fanclubs von Aline Danioth. Beim Apéro im Anschluss an die Feier wurden schliesslich noch viele interessante Diskussionen geführt.