ALPENPÄSSE: Sustenpass mit Wintersperre belegt

Nach dem Temperatursturz und zahlreichen Niederschlägen ist am Dienstag über die Sustenpassstrasse die Wintersperre verfügt worden. Daneben sind sechs weitere Pässe unter anderem wegen Schnees bis auf weiteres gesperrt.

Drucken
Teilen
Der Sustenpass ist gesperrt. (Archivbild Corinne Glanzmann)

Der Sustenpass ist gesperrt. (Archivbild Corinne Glanzmann)

Der Sustenpass – die Verbindung zwischen Wassen und Innertkirchen BE – wurde laut einer Mitteilung der Urner Baudirektion am Dienstag geschlossen. Der Schritt erfolgte in Absprache mit den Berner Behörden. Der Zeitpunkt liegt im Rahmen jener der Vorjahre.

Gemäss TCS sind seit Dienstag auch die Pässe Nufenen, Grimsel, Klausen, Furka, Sanetsch sowie der San Bernhardino-Pass wetterbedingt vorübergehend gesperrt.

sda