ALTDORF: 14-Jährige auf Fussgängerstreifen angefahren

Beim Überqueren eines Fussgängerstreifens wurde ein junges Mädchen angefahren. Der Fahrer flüchtete. Nun sucht die Kantonspolizei Uri Zeugen.

Drucken
Teilen
Symbolbild: Am Fussgängerstreifen wurde ein Mädchen angefahren. (Bild: Archiv)

Symbolbild: Am Fussgängerstreifen wurde ein Mädchen angefahren. (Bild: Archiv)

Die 14-Jährige überquerte den Fussgängerstreifen am Donnerstag gegen 17.30 Uhr unmittelbar vor dem Kollegikreisel in Richtung Kiosk. Dabei wurde sie von einem unbekannten Auto erfasst und verletzt. Der unbekannte Autofahrer fuhr auf der Gotthardstrasse von Schattdorf herkommend in Richtung Kollegikreisel.

Kurz nach dem Unfall wurde das Mädchen von dem Fahrer eines vorbeifahrenden Autos ins Kantonsspital Uri gebracht.

Der helfende Autofahrer oder Personen, die Angaben zu diesem Unfall machen können, sind gebeten, sich bei der Kantonspolizei Uri (041 875 22 11) zu melden.

pd/nop