ALTDORF: 18-Jähriger angegriffen und spitalreif geschlagen

In der Nacht auf Samstag ist ein 18-jähriger Urner vor dem Restaurant Tellenbräu in Altdorf von einer unbekannten Täterschaft angegriffen und niedergeschlagen worden. Der junge Mann wurde so schwer verletzt, dass er mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden musste.

Drucken
Teilen
Die junge Mann wurde mit der Ambulanz ins Kantonsspital Uri gebracht. (Symbolbild Urs Hanhart / Neue  UZ)

Die junge Mann wurde mit der Ambulanz ins Kantonsspital Uri gebracht. (Symbolbild Urs Hanhart / Neue UZ)

Am frühen Samstagmorgen war ein 18-jähriger Urner in Altdorf alleine auf dem Weg von der Tellenbar in Richtung Rathausplatz. Laut Angaben des Geschädigten befand er sich vor dem Restaurant Tellenbräu, als er von einer unbekannten Täterschaft angegriffen und niedergeschlagen wurde, wie die Kantonspolizei Uri am Montag mitteilte. Der junge Mann verletzte sich beim Angriff und musste mit der Ambulanz ins Kantonsspital Uri gebracht werden.

Zeugenaufruf der Polizei

Die Kantonspolizei Uri sucht Zeugen, welche in der Nacht auf Samstag, zwischen 2 Uhr und 3 Uhr, entlang der Tellsgasse in Altdorf (Tellenbar – Restaurant Tellenbräu), auffällige Beobachtungen gemacht haben, die im Zusammenhang mit der Auseinandersetzung stehen können. Hinweise sind bitte direkt an die Kantonspolizei Uri,  Tel. 041 875 22 11, zu richten.

pd/zim