ALTDORF: 34-Jähriger durch Knallkörper verletzt

In der FC Altdorf-Rundbar auf dem Unterlehn ist es am Donnerstag zu einem Unfall mit Feuerwerkskörpern gekommen. Dabei wurde ein 34-jähriger Mann verletzt und musste ins Spital eingeliefert werden.

Drucken

Der Unfall passierte kurz nach 1 Uhr: Unbekannte zündeten in der FC Altdorf-Rundbar auf dem Unterlehn einen Knallkörper. Daraufhin schoss der Kracher in die Höhe, prallte an der Decke ab und explodierte gemäss dem derzeitigen Ermittlungsstand in der Perücke eines 34-jährigen Deutschen mit Wohnsitz im Kanton Uri. Bei dem Unfall wurde der Mann verletzt und musste ins Spital eingeliefert werden. Der genaue Tathergang ist zurzeit Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Zeugenaufruf

Die Kantonspolizei Uri sucht Personen, die Hinweise zum Vorfall beziehungsweise zu den Tätern machen können. Hinweise bitte direkt an die Kantonspolizei Uri unter Telefon 041 875 22 11.

pd/nop