Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Altdorf: 67-Jähriger verletzt sich beim Entfernen eines Wespennests

Ein Mann stürzte bei einem Arbeitsunfall zwei Meter in die Tiefe. Er war damit beschäftigt, auf dem Garagendach ein Wespennest zu entfernen.

An der Gründligasse in Altdorf ereignete sich am Montagabend, 24. September, kurz nach 19.30 Uhr, ein Arbeitsunfall. Wie die Polizei in einer Mitteilung schreibt, war der Mann damit beschäftigt, auf dem Garagendach ein Wespennest zu entfernen. Dabei stürzte er rund zwei Meter in die Tiefe.

Der 67-jährige Mann zog sich Verletzungen zu und wurde nach der medizinischen Betreuung durch den Rettungsdienst Uri ins Kantonsspital überführt. (kapo/MZ)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.