Altdorf
75-jähriger Autofahrer fährt auf der Gotthardstrasse in eine Mauer – niemand verletzt

Auf der Gotthardstrasse in Richtung Bürglen hat sich am Dienstagabend ein Selbstunfall ereignet. Verletzt wurde bei der Kollision niemand.

Merken
Drucken
Teilen
(jb)

Um zirka 21 Uhr am Dienstagabend fuhr ein 75-jähriger Autofahrer mit Urner Kontrollschildern in eine Mauer am rechten Strassenrand. Auf der Höhe des Restaurants Kreuz an der Gotthardstrasse in Richtung Bürglen wurde der Fahrer plötzlich langsamer und kollidierte aus ungeklärten Gründen mit der Mauer.

Gemäss einer Mitteilung der Urner Kantonspolizei wurde der Autofahrer dabei nicht verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 4000 Franken.