ALTDORF: Alkoholisiert ins Wiesland gefahren – hoher Sachschaden

Ein Autofahrer sowie sein Beifahrer landeten in Altdorf unter Alkoholeinfluss auf einer Wiese. Das Auto wurde stark beschädigt – der Sachschaden beläuft sich auf 20'000 Franken.

Drucken
Teilen
Das Auto wurde stark beschädigt. (Bild: Kantonspolizei Uri)

Das Auto wurde stark beschädigt. (Bild: Kantonspolizei Uri)

Eine entsprechende Meldung ging am Samstagmorgen, kurz nach 4.15 Uhr, bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Uri ein. Das beschädigte Auto stand auf dem Wiesland im Bereich Allmendstrasse / Giessenstrasse in Altdorf.

Die Patrouille der Kantonspolizei Uri fand gemäss eigenen Angaben vor Ort das gemeldete Fahrzeug und zwei Insassen vor. Beide Männer wiesen Verletzungen auf, mussten allerdings nicht medizinisch betreut werden. Beide Personen wirkten alkoholisiert und wurden einer Blut- und Urinprobe unterzogen. Der genaue Unfallhergang wird untersucht – der Sachschaden beläuft sich auf rund 20'000 Franken.

pd/chg