Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ALTDORF: Bald fährt der Bus auch in die Quartiere

Ab Dezember gibt es im Urner Hauptort neu einen Citybus. Samstags muss dann niemand mehr fürs Einkaufen das eigene Auto hervorholen.
Markus Zwyssig
Ab Dezember soll der Rufbus auch als Citybus dienen. (Bild: Florian Arnold / Neue UZ)

Ab Dezember soll der Rufbus auch als Citybus dienen. (Bild: Florian Arnold / Neue UZ)

Spitalbesuche, Einkäufe oder einen Kaffee im Dorfzentrum von Altdorf geniessen. Wozu heute viele das Auto hervorholen und mühsam einen Parkplatz suchen müssen, gibt es bald ein neues Angebot. Ab Dezember soll jeweils samstags ein Citybus in den Altdorfer Quartieren verkehren, der die Leute praktisch vor der Haustüre abholt, ins Zentrum chauffiert und schliesslich wieder zurückbringt.

Projekt kostet 70 000 Franken

Voraussichtlich wird der heutige Rufbus auch als Citybus eingesetzt. Verantwortlich für die Fahrten ist die Auto AG Uri. Gefahren wird von 8 bis 12 Uhr. Nachmittags fährt er von 13 bis 17.30 Uhr.

Die Kosten für das Pilotprojekt von 70 000 Franken sind zu einem grossen Teil abgedeckt. Beim Citybus handelt es sich um ein Gemeinschaftsprojekt der Energiestadt Altdorf und der entsprechenden Sponsoren. Pünktlich auf den 30. November wird gestartet. Das Datum ist bewusst ausgewählt worden: An diesem Tag beginnt der Weihnachtsverkauf. Da sind sicher einige Altdorfer froh, wenn sie nicht schwere Taschen nach Hause tragen müssen.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Dienstag in der Neuen Urner Zeitung oder als Abonnent/-in kostenlos im E-Paper.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.