Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ALTDORF: Bands versprechen Melodien zum Träumen

Am Samstagabend treten im Kellertheater die Gruppen «Prunk & Wankelmut», «Akku» und «Feather & Stone» auf.
Am Samstag gastiert unter anderem «Feather & Stone» im Kellertheater Vogelsang. (Bild: PD)

Am Samstag gastiert unter anderem «Feather & Stone» im Kellertheater Vogelsang. (Bild: PD)

Die Besucher erwartet am Samstag, 3. März, ein Konzertabend mit Melodien zum Träumen. Prunk & Wankelmut eröffnet den Abend. Gefunden haben sich Alice Furrer und Renato Hüppi in einer düsteren Silvesternacht Mitte der Neunzigerjahre. Jedoch erst im Frühjahr 2017 kam es zu einem Wiedersehen der beiden. Mittlerweile musizieren sie zwischen prunkvollem Witz und wankelnder Melancholie.

Weiter geht es mit «Akku»: die Band um den Luzerner Sänger und Pianisten Christian Löffel. Dessen Liedkompositionen arrangieren «Akku» seit 2014 für Schlagzeug, Bass, Gitarre, Piano und Stimme. Die erzählerischen, meist schweizerdeutschen Texte kommen mal rockig, mal soulig.

Über Nacht vom Duo zum Trio

Zum krönenden Abschluss heisst das Kellertheater «Feather & Stone» willkommen auf der Vogelsangbühne. Im Frühjahr 2013 von Joel Stone und Michael Feather gegründet, bespielten sie innert Kürze über hundert Konzertbühnen der Schweiz. Vor zwei Jahren wurde aus dem «Lausbubenduo» quasi über Nacht ein Trio. Mit Helen Maier an der Violine gelang es den prägnanten «Feather & Stone»-Sound neu zu definieren und ihre selbst geschriebenen Lieder weiterzutreiben. Joel, Helen und Michael lassen ihre individuellen Einflüsse bewusst zusammenfliessen und mischen dabei Folk, Blues und irische Melodien Stück für Stück zusammen. (red)

Hinweis

Die Konzerte finden am Samstag, 3. März, im Kellertheater im Vogelsang Altdorf statt. Das Konzert beginnt um 21.30 Uhr. Türöffnung ist um 20.30 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 15 beziehungsweise 20 Franken, Vorverkauf auf www.kiv.ch oder am Schalter von Uri Tourismus AG, Schützengasse 11, Altdorf, Tel. 041 874 80 00.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.