ALTDORF: Bauarbeiten abgeschlossen – Neue beginnen

Die Industriestrasse in Altdorf kann bald wieder befahren werden. Die Bauarbeiten kommen planmässig voran. Dennoch fahren wieder Bagger auf: Die zweite Bauetappe steht an.

Drucken
Teilen
Die Industriestrasse (rechts neben der A2, hier der betroffene Abschnitt pink markiert) wird saniert. (Karte mapsearch.ch)

Die Industriestrasse (rechts neben der A2, hier der betroffene Abschnitt pink markiert) wird saniert. (Karte mapsearch.ch)

Dank guter Witterung und sehr guter Arbeit kann die erste Bauetappe der Industriestrasse voraussichtlich diese Woche abgeschlossen werden. Dies schreibt die Urner Baudirektion. Damit kann die Industriestrasse ab Montag, 9. August wieder freigegeben werden. Dies allerdings nur, wenn die Abschlussarbeiten der ersten Etappe witterungsbedingt abgeschlossen werden können.

Zweite Etappe beginnt
Die Industriestrasse ab Reussacherstrasse ist in südlicher Richtung bis zur Einfahrt der armasuisse für alle Verkehrsteilnehmer gesperrt. Der Verkehr wird via Bahnhof Altdorf und Unterführung Walter Fürst umgeleitet.

Abbrucharbeiten ab 16. August
Für die Ausführung müssen diverse Gebäude im armasuisse-Areal Eyschachen und ein Wohnhaus an der Attinghauserstrasse abgebrochen werden. Mit den Abbrucharbeiten wird am Montag, 16. August begonnen. Die Arbeiten dauern bis Ende Oktober.

pd/rem