ALTDORF: Dätwyler: Kleinere Dividendenausschüttung

An der Dätwyler-Generalver­sammlung wurde die langjährige Ausschüttungs­quote von rund 33% auf 25% reduziert. Dies angesichts der unsicheren Wirtschaftsaussichten.

Drucken
Teilen
Der Dätwyler-Hauptsitz in Altdorf. (Bild pd)

Der Dätwyler-Hauptsitz in Altdorf. (Bild pd)

Es handle sich um eine «ausnahmsweise» Massnahme, wie das Unternehmen mitteilt. Damit erhöhe sich der finanzielle Spielraum für strategische Aktivitäten der Dätwyler Gruppe. Die beschlossene Dividende entspricht pro Inhaberaktie 1.80 Franken. Die Dividende wird mittels Coupon Nr. 2 ab 30. April 2009 ausbezahlt.

Die Aktionäre an der  Generalversammlung, die am Dienstag im Tellspielhaus in Altdorf zum 51. Mail stattfand, hat zudem einer Statutenänderung aufgrund gesetzlicher Änderungen zugestimmt.

scd