ALTDORF: Dätwyler verkauft Sparte Maagtechnic

Der Urner Industriekonzern Dätwyler verkauft die Handels-, Fabrikations- und Dienstleistungssparte Maagtechnic an die niederländische Gruppe Eriks. Einen Verkaufspreis nannten die beiden Parteien nicht.

Drucken
Teilen
Dätwyler verkauft Maagtechnic nach Holland. (Bild: Urs Hanhart / Neue UZ)

Dätwyler verkauft Maagtechnic nach Holland. (Bild: Urs Hanhart / Neue UZ)

Mit dem Verkauf wolle sich der Konzern im Bereich Technical Components, zu dem Maagtechnic gehört, auf das ertragsstarke Vertriebsgeschäft konzentrieren, teilte Dätwyler am Dienstag mit. Zudem sei die Ebit-Marge im Vergleich zum übrigen Konzern unterdurchschnittlich gewesen.

In der Fachhandelssparte Maagtechnic bietet Dätwyler technische Fachberatung an und ist Entwicklungspartner für kundenspezifische Problemlösungen. Die Sparte beschäftigt rund 580 Mitarbeiter und erzielte 2013 einen Umsatz von rund 150 Mio. Franken.

sda